Kündigung des Arbeitsverhältnisses

Hin und wieder geraten Arbeitnehmer und Arbeitgeber in Situationen, in denen über die Beendigung des ehemals geschlossenen Arbeitsverhältnisses nachgedacht wird. Der Arbeitnehmer denkt z. B. dann darüber nach, wenn er sich beruflich neu orientieren möchte oder mit dem derzeitigen Arbeitsplatz unzufrieden ist. Vielleicht ist auch ein notwendig gewordener Ortswechsel oder eine veränderte Familienkonstellation der Grund….

Krankheit Kündigung

Deutschlandweit steigt die Häufigkeit und Dauer der krankheitsbedingten Fehlzeiten am Arbeitsplatz kontinuierlich an. Arbeitnehmer wie Arbeitgeber sind dadurch einer Belastungssituation ausgesetzt. Was tun, wenn durch häufiges Kranksein die Arbeitsleistung nicht gewährleistet werden kann? Kann dem Arbeitnehmer wegen Krankheit gekündigt werden? In welchem Umfang hat der Arbeitgeber das Recht auf Gewährleistung der vertraglich geregelten Arbeitsleistung? Im…

Kündigungsschutzklage

Was tun, wenn eine Kündigung erfolgt ist, der Empfänger damit aber nicht einverstanden ist? Welche Rechte hat ein Arbeitnehmer, sich dagegen zu wehren? Was ist eine Kündigungsschutzklage, wer erhebt sie und wie viel Zeit hat man dafür? Welche Rechte hat ein Arbeitgeber, falls gegen die Kündigung Einspruch erhoben wird?  Und was haben Kündigungsschutzklage und Abfindung…

Elternzeit und Arbeitsrecht

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist vor allem für junge Eltern ein wichtiges Thema, besonders dann, wenn beide berufstätig sind. Es gibt viele Gründe für und wider die Familienplanung. Der finanzielle Aspekt ist da einer von vielen. Für junge Eltern gibt es die Möglichkeit der Elternzeit, dabei gibt es finanzielle Unterstützung wie das Elterngeld….

Kündigungsfrist und Arbeitsrecht

Wenn Arbeitnehmer kündigen möchten oder gekündigt werden, sollten Fakten zum Thema Kündigungsfristen im Arbeitsrecht bekannt sein. Wann kündige ich fristgerecht? Wurde die gesetzliche Kündigungsfrist eingehalten? All dies und mehr zeigt der folgende Überblick. Zunächst einige wichtige Fakten in Kürze: Die Kündigungsfrist ergibt sich aus dem Arbeitsvertrag, dem anwendbaren Tarifvertrag oder aus gesetzlichen Bestimmungen nach §622…

Mutterschutz und Arbeitsrecht

Werdende Mütter tragen während der Schwangerschaft Verantwortung für ihre Gesundheit und das Wohl ihres ungeborenen Kindes. Dies betrifft auch die Arbeitswelt. Damit Mütter am Arbeitsplatz geschützt sind, regelt das Mutterschutzgesetz Aspekte wie den Schutz der Mutter und ihrem Kind vor und nach der Geburt, Beschäftigungsverbote, finanzielle Leistungen wie Elterngeld oder auch den besonderen Kündigungsschutz. Ein…

Mediation Vermittlung

Mediation wird in vielen Bereichen im privaten Bereich wie im Berufsalltag eingesetzt. Es handelt sich dabei um Vermittlung bzw. ein Vermittlungsverfahren, das im Wesentlichen auf einen konstruktiven und gemeinschaftlichen Umgang miteinander basiert. In vielen Fällen kann die Mediation ein alternativer Weg sein, um Konflikte zu lösen und konstruktiv Meinungsverschiedenheiten auszuräumen. Das wesentliche Ziel der Mediation…

Pausenregelung und Arbeitszeiten

In Deutschland regelt das Arbeitszeitgesetz Pausen und alle wichtigen Details zu Ruhephasen, Arbeitszeiten und trägt somit zum öffentlich-rechtlichen Arbeitsschutz bei. Das Gesetz regelt die täglich zulässigen Arbeitszeiten sowie gesetzliche Pausenzeiten und Ruhephasen während der Arbeitszeit. Damit wird auch festgelegt, wie lange die Ruhephasen zwischen Ende und Beginn der Arbeit dauern müssen, sowie die Arbeitsruhe an…

Arbeitsrecht was st bei Kündigung zu beachten

Wer aus privaten Gründen sein Arbeitsverhältnis beenden will oder plant sich beruflich zu verändern, muss sich an einige formelle und gesetzliche Regelungen des Arbeitsrechts halten. Um als Arbeitnehmer das eigene Arbeitsverhältnis wirksam zum gewünschten Termin zu kündigen, müssen Kündigungsfristen eingehalten werden. Dies gilt ebenfalls für Arbeitgeber, die den Arbeitsvertrag mit einem ihrer Arbeitnehmer kündigen wollen….

Was tun wenn der Arbeitgeber nicht zahlt?

Die Hauptleistungspflicht des Arbeitnehmers im Rahmen eines Arbeitsvertrages ist die Erbringung der geschuldeten Arbeitsleistung, die Hauptpflicht des Arbeitgebers ist die Lohnzahlung. Kommt der Arbeitgeber seiner Hauptpflicht nicht nach, ist er mit der Zahlung des Lohnes oder Gehalts des Arbeitnehmers gemäß § 614 BGB unverzüglich in Verzug. Eine vorherige Mahnung durch den Arbeitnehmer ist indes ehrlich,…