Unter Mobbing wird im Allgemein das systematische Anfeinden, Schikanieren oder Diskriminieren von Arbeitnehmern untereinander oder durch Vorgesetzte verstanden. Das Wort systematisch setzt hierbei voraus, dass Mobbing keine einmalige (oder einzeln abgrenzbare) Handlung ist. Vielmehr meint esdas Verhalten einer Person gegenüber einer anderen Person in ihrer Gesamtheit, das einer Belästigung entspricht, die zu einer Verletzung des Persönlichkeitsrechts oder einer Beeinträchtigung der Gesundheit des betroffenen Arbeitnehmers führen kann.

Eine besondere Form des Mobbings ist heutzutage das sogenannte Cybermobbing. Hierbei finden die Belästigungen nicht am realen Arbeitsplatzstatt, sondern geschehen mithilfe neuer internetbasierter Kommunikationsmedien, etwa per Email oder in sozialen Netzwerken, wie zum Beispiel Facebook. Diese neue Art von Mobbing hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und war bereits des Öfteren Gegenstand der neueren Rechtsprechung der Arbeitsgerichte.

Mobbing betrifft nicht nur die Arbeitnehmer untereinander, sondern auch den Arbeitgeber, der sich mit diesem Themaauseinandersetzen sollte. Ein Arbeitgeber hat beispielsweise die Möglichkeit, zur präventiven Verhinderung von Mobbing, entweder einseitig interne Richtlinien aufzustellen oder eine freiwillige Betriebsvereinbarung mit dem Betriebsrat zu schließen, sofern ein solcher im Betrieb gewählt ist.
Die Arbeitsrecht Kanzlei Kaufmann steht Ihnen als Arbeitnehmer in Wiesbaden gerne bei der rechtlichen Einschätzung, ob in Ihrem Fall Mobbing und eventuell Schmerzensgeld- oder Unterlassungsansprüche vorliegen, zur Seite und setzt Ihre Ansprüche für Sie durch. Als Arbeitgeber unterstüzen wir sie gerne bei der Implementierung präventiver Maßnahmen, um jeglichem Fall von Mobbing in Ihrem Unternehmen vorzubeugen. Sollten Sie von Mobbing betroffen sein oder in ihrem Unternehmen Regelungen treffen wollen, um Mobbing zu verhindern, rufen Sie uns bitte einfach unverbindlich an.

Wir beraten Sie gerne zum Thema Mobbing

Bitte füllen Sie das untenstehende Kontakformular aus